Springe zum Inhalt

25 Jahre Frauenchor
Unser Plakat

Noch schwelgen wir in schönen Erinnerungen an unsere Konzert- und Kulturreise in den Schwarzwald, da arbeiten wir schon wieder fleißig an unserem Programm für das Konzert aus Anlaß des 25-jährigen Bestehens unseres Frauenchors.

Unser Dirigent, Pius Amberger, hat ein abwechslungsreiches Programm zusammen gestellt, das in den drei Teilchören (Frauenchor, Männerchor, Vokalensemble) und im gemischten Chor dargeboten wird.

Wer so vielfältigen Chorgesang an einem Abend erleben möchte, sollte diesen Termin fest in den Kalender eintragen:

Samstag, 4. Juni 2016, 17.00 Uhr
Historischer Rathaussaal
Nürnberg

Frenzel04_nDie Konzert- und Kulturreise führte uns in diesem Jahr zu unseren Sängerfreunden vom Polizeichor Lahr in den Schwarzwald.
Wir erlebten neben einem sehr gelungenen Konzert zusammen mit dem Polizeiorchester Freiburg und dem Polizeichor Lahr wunderbare Tage.

Wer Lust hat, kann hier Bilder der Reise anschauen. Die Bilder können durch anklicken mit der linken Maustaste vergrößert werden.

...weiterlesen "Chorreise nach Lahr – Bildergalerie"

Sommerfeste der Polizei 300 Jahre Uniformen
Sommerfeste der Polizei
300 Jahre Uniformen

Fast schon eine Tradition ist das durch den Polizeichor Nürnberg maßgeblich mit organisierte und gestaltete "Sommerfest der Polizei". Auch dieses Jahr laden wir wieder dazu ein.
Freundliche Gendarmen begrüssen die Gäste und den Innenminister des Freistaates Bayern, der wie viele Nürnberger zu den regelmäßigen Besuchern des Sommerfestes gehört.
Wer mag, kann sich Bilder von den Festen der vergangenen Jahre anschauen.  (Mausklick linke Taste)

...weiterlesen "Sommerfest der Polizei"

1

Werner, der zweit-wichtigste Sänger im Polizeichor Nürnberg (nach dem Vorsitzenden), der im täglichen Dienst die Noten verwaltet, ist im Schwarzwald als Berater für traditionelle Überwachungsmethoden aufgetreten. Der Tarnung wegen nannte er es "Videoüberwachung".

2016-05-06 11.24.06

Interessiert? Mit der linken Maustaste auf  "weiterlesen" zu einem PCN-Agententhriller. ...weiterlesen "Polizeichor Nürnberg – in geheimer Mission unterwegs"

DSCF5197Jaaa, wir verreisen.....Es ist soweit, auf Einladung des Polizeichors Lahr führt unsere diesjährige Chorreise für 4 Tage nach Lahr in die Weingegend des südlichen Baden-Württemberg.

DSCF5064
Das reizvolle Städtchen liegt inmitten der Rheinebene zwischen Weinbergen und dem nahen Schwarzwald. Lahr war einst eine bedeutende Handels- und Gewerbestadt, von deren Reichtum heute noch prachtvolle Baudenkmale zeugen.
Es wird bestimmt eine schöne Reise, mit Ausflügen in den Schwarzwald, mit Stadtbesichtigung, geselligem Beisammensein mit dem Gastchor und einem gemeinsamen Konzert der beiden Chöre und anderem mehr. Wir werden die Tage genießen und nach unserer Rückkehr hier berichten. Euer Polizeichor Nürnberg.

Der Polizeichor Lahr wirbt auf seiner Homepage für das gemeinsame Konzert:

"Endlich ist es wieder so weit: Das Frühjahreskonzert vom Polizeichor Lahr wirft seine Schatten voraus. Am 7. Mai 2016 steht der Polizeichor  auf der Bühne und wird Sie wieder mit Liedern nach dem diesjährigen Motto ‚Musik & Music‘ begeistern. Mit dabei sind der Polizeichor Nürnberg und das Polizeiorchester Freiburg. Unser Dirigent Mathias Baier hat sich in diesem Jahr wieder einiges einfallen lassen. Lassen Sie sich überraschen"

Vorsitzende
Angelika Weiser

Stellvertretende Vorsitzende
Margit Habersetzer

Schatzmeisterin
Margit Schöffel

Schriftführerin
Monika Schauer

Mitarbeiterinnen Organisation
Gerda Bach
Silvia Breitinger

Noten- und Geräteverwalterinnen
Elfi Maier
Anja Schaffer

Mitarbeiterin PR / Archivarin
Marianne Kerscher

Passivensprecher
Ludwig Peter

Vorsitzender des Polizeichors Nürnberg 1973 e.V. (Hauptverein):

Günther Schubert,
Polizeihauptkommissar a.D.
Träger des Verdienstkreuzes am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland, verliehen am 9. Dezember 2002

Bearbeitungsstelle:
Katzwanger Hauptstrasse 143,
90453 Nürnberg
Telefon: 09 11 / 6 42 78 74
Fax: 09 11 / 96 26 39 65
E-Mail: info@polizeichor-nuernberg.de

Vorsitzende des Frauenchors des Polizeichores Nürnberg

Angelika Weiser
Obstmarkt 22
90403 Nürnberg
Tel:  0911 / 223 164
Mobil:  0179 / 924 78 00
E-Mail:   a-weiser@gmx.net

Vorsitzender des Bläserensembles des Polizeichores Nürnberg

Dr. Dieter Lederer

Musikalischer Leiter

Pius Amberger

 

 

Pius Amberger

                                                                                                               

Probelokal

Katholische Pfarrei Maria am Hauch
Herriedener Str. 55,
90449 Nürnberg

In Google Maps zeigen

Chorproben

jeden Montag:

Frauenchor                                  17.15 bis 18.45 Uhr

Vokalensemble                           19.00 bis 20.00 Uhr

Männerchor                                 20.00 bis 21.30 Uhr

Vorsitzender

Günther Schubert, Polizeihauptkommissar a. D.

Träger des Verdienstkreuzes am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland, verliehen am 9. Dezember 2002.

Ehrenmitglied des PCN verliehen im Dezember 2008;  Ehrungsgrund : 25 Jahre 1. Vorsitzender des PCN.

Stellvertretende Vorsitzende
Martin Zenk, Polizeidiakon
Wolfgang Stein, Kriminaldirektor a. D.

Geschäfts- und Protokollführer
Michael Schnabel, Erster Polizeihauptkommissar a. D.

1. Kassier
Günter Fuchs, Sparkassenangestellter i. R.

2. Kassier
Alexandros Datsios, Sparkassenangestellter i. R.

Noten- u. Geräteverwaltung
Werner Pfann, Polizeioberkommissar a. D.
Hugo Haßfurter, Polizeibeamter i. R.

Beisitzer Arbeitsgruppe Organisation
Kurt Dietl, Polizeioberkommissar a. D.
Michael Müller, Unternehmer

Mitarbeiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hans Steinmüller, Oberamtsrat a. D.

Sprecher der passiven Mitglieder
Ludwig Peter, Polizeihauptkommissar i. R.

Vertreter des angeschlossenen Bläserensemble des PCN
Dr. Dieter Lederer, Diplom-Ingenieur für Elektrotechnik

Vorsitzende des angeschlossenen Frauenchores des Polizeichores Nürnberg
Angelika Weiser

Vorsitzender (Hauptverein) Polizeichor Nürnberg e.V. 1973
1. Vorsitzender Günther Schubert, Polizeihauptkommissar a.D.
Bearbeitungsstelle:
Katzwanger Hauptstrasse 145, 90453 Nürnberg

Telefon: 09 11 / 6 42 78 74
Fax: 09 11 / 96 26 39 65
Internet: www.polizeichor-nuernberg.de
Für E-Mail hier klicken.

Geschäftsstelle
Polizeipräsidium Mittelfranken
Jakobsplatz 5, 90402 Nürnberg

Haftungsausschluss

  1. 1 Inhalt des Onlineangebotes

  2. Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

  3. 2.Verweise und Links

  4. Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten („Links“), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

  5. 3.Urheber- und Kennzeichenrecht

  6. Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

  7. 4.Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

  8. Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.