Springe zum Inhalt

Vorsitzender des Polizeichors Nürnberg 1973 e.V. (Hauptverein):

Martin Zenk,
Diakon, Polizeiseelsorger a. D.

Kleinreuther Weg 38
90408 Nürnberg
Telefon: 0911/53 27 62
Mobil: 01573/88 30 559
E-mail: martin.zenk@polizeichor-nuernberg.de

Ehrenvorsitzender des Polizeichors Nürnberg

Günther Schubert
Katzwanger Hauptstrasse 143
90453 Nürnberg
Telefon: 0911-6 42 78 74
Fax:       0911-96 26 39 65
E-mail: guenther.schubert@polizeichor-nuernberg.de

Vorsitzende des Frauenchors des Polizeichores Nürnberg

N.N.

Vorsitzender des Bläserensembles des Polizeichores Nürnberg

Dr. Dieter Lederer

Musikalischer Leiter

Pius Amberger

                                                                                                             

Probelokal

Katholische Pfarrei Maria am Hauch
Herriedener Str. 55,
90449 Nürnberg

In Google Maps zeigen

Chorproben

Wegen der Corona-Pandemie finden bis Ende 2021 keine Chorproben statt. Leider können wir auch nicht auftreten.

Vorsitzender

Martin Zenk
Diakon, Polizeiseelsorger a.D.
Kleinreuther Weg 38
90408 Nürnberg
Telefon: 0911/53 27 62
Mobil: 01573/88 30 559

Email: martin.zenk@polizeichor-nuernberg.de

Stellvertretender Vorsitzender
N.N.

Kommissarischer Geschäfts- und Protokollführer
Michael Schnabel

Kommissarischer 1. Kassier
Günther Fuchs

2. Kassier
Alexandros Datsios, Sparkassenangestellter i. R.

Noten- u. Geräteverwaltung
Werner Pfann, Polizeioberkommissar a. D.
Andreas Verl

Beisitzer Arbeitsgruppe Organisation
Michael Müller, Unternehmer
Peter Schulze

Mitarbeiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hans Steinmüller, Oberamtsrat a. D.
hans.steinmueller@polizeichor-nuernberg.de

Sprecher der passiven Mitglieder
Ludwig Peter, Polizeihauptkommissar i. R.

Vertreter des angeschlossenen Bläserensemble des PCN
Dr. Dieter Lederer, Diplom-Ingenieur für Elektrotechnik

Er war ein langjähriger Sänger. Mit seiner wunderbaren Baßstimme war noch bei allen Proben für unser großes Weihnachtskonzert anwesend.

brackmann

Das Konzert konnte er nicht mehr mitsingen.
Heute geleiteten wir ihn traurig zu seiner letzten Ruhestätte.

Lieber Sängerkamerad - Ruhe sanft

Dezember 2015 ·

Liebe Freunde des Polizeichores Nürnberg,

img_2244

Die beiden Konzerte des Männerchores in der Friedenskirche waren wieder ein voller Erfolg.dsc_0196_1024x679

Anstelle des üblichen Gastchores  haben wir unser Vokalensemble eingesetzt, was durch sein  erweitertes Liedgut den Konzerten eine besondere Note gab. Konzertbesucher schwärmten „.....das war die richtige Einstimmung auf Weihnachten.....“

Bürgermdsc_0214_1024x679eister Vogel (links) erhielt die Ehrenmitgliedschaft des PCN

 

 

und  Dr. Thomas Rex vom Bayerischen Fernsehen ldsc_0204_1024x679ud den Chor ein, in seiner Frankenschau live am 22.12. von 17:30 bis 18:00 Uhr unsere Spende von 3000.- Euro am Sternstundenstand auf dem Hauptmarkt zu übergeben. Wir nahmen gerne an.

 

Nach dem 2. Konzert gab es einen gemütlichen Absacker.

dsc_0216_1024x679dsc_0219_1024x679dsc_0226_1024x679dsc_0220_1024x679

Also nicht vergessen: Dienstag 22.12.15 ab 17:30 Uhr Frankenschau sehen.

003

Gestern, 14.12.15 sangen wir auf auf dem Christkindlesmarkt  vor der Frauenkirche. Es ist immer wieder erstaunlich, wie viele Besucher dann stehen bleiben und schöne Weihnachtslieder hören wollen, obwohl ringsum der Markt brummt.

 

dsc03348

Fröhliche Weihnachten. Euer Polizeichor Nürnberg

Hallo liebe Freunde des Polizeichores Nürnberg,

was machen wir eigentlich mit den bei unseren Konzerten eingenommenen Geldern?

2014-12-18-13-50-12

"Aaaalle Jahre wiiieder" spendet der Polizeichor Nürnberg (Damen/Herren) aus seinen Benefizkonzerten für die Aktion Sternstunden des Bay. Rundfunks.
In 2015 waren wir vom BR zur Scheckübergabe an den Sternstundenstand gerufen. image018

Über den nachfolgenden Link zum BR kommt man direkt auf die Frankenschau und kann die Übergabe für 2016 im Video sehen.

http://www.br.de/mediathek/video/sendungen/frankenschau-aktuell/live-vor-ort-und-reportagen-aus-franken-266.html

Dort in BIldmitte auf den Pfeil drücken - und schon geht's los. Der PCN ist zu sehen von Zähler (unten links) 18:12 bis 19:30 und wieder ab 28:45 bis zum Ende. Viel Vergnügen.

dsc01180Dazu noch eine Aufnahme aus dem Jahre 2006 mit dem damaligen Staatsminister des Innern Dr. Beckstein: Man sieht, wir sind steigerungsfähig

 

 

 

Polizeichor Nürnberg e.V. 1973s Foto.

 

Liebe Freunde des Polizeichores Nürnberg,

trotz widriger Umstände wie Konkurrenzveranstaltungen, gestiegener Kosten und Anderes mehr haben wir unseren Polizeichorfasching zum 40sten Mal ausgezeichnet und zum Wohlgefallen der Besucher gestalten können. Die bunte Mischung aus Faschings-Garde, Prinzenpaar, Kabarett, Guggenmusik, Maskenprämierung und zwischendurch immer wieder das Tanzbein schwingen gibt es in Nürnberg/Umgebung eben nur noch bei uns. Und alle Besucher sind maskiert, was unserem Ball noch mehr zu einem wirklichen Erlebnis macht. Selbst der parallel laufende CSU-Ball in der Meistersingerhalle konnte daran nichts ändern. Hauptsächlicher Dank dafür gilt dem "Motor" von allem, unserem Vorsitzenden Günther Schubert. Wir freuen uns, wenn ihr im nächsten Jahr alle wieder kommt. Auf ein fröhliches Wiedersehen, euer Polizeichor Nürnberg.

Liebe Freunde des Polizeichores Nürnberg,
gestern waren wir eingeladen beim Heimatmuseum in Neuendettelsau, nahe Ansbach. Dort läuft derzeit eine Ausstellung zum Thema „ Postboten und 12193622_502842273209821_4124850545599658558_nGendarmen in Neuendettelsau“.

Passend dazu trat der Polizeichor Nürnberg in der Formation „Die Gendarmen“ an und gab im Vorhof des Museums ein Platzkonzert mit internationalem Liedgut.

12227172_502842299876485_2598000117476135653_n Häufiger Applaus war uns Dankeschön und Ansporn. So sangen wir statt der geplanten halben eine ganze Stunde.

 

 

Der anwesende Bürgermeister – selbst Sänger im Bürgermeisterchor – hat sich12049267_499002940260421_92385831456933348_n dafür mit herzlichen Worten, so von Sänger zu Sänger, für unser Wirken bedankt.

 

T12046994_499002923593756_3372296810814019025_nrotz kühlen Wetters waren doch viele Besucher aus dem Ort und der Umgebung gekommen um den Polizeichor auch einmal zu sehen und vor allem zu hören.

12189881_499003023593746_9209446143349508464_n

Uns selbst hat der direkte Kontakt zu den Besuchern auch recht gut gefallen und so sprang schnell der Funke über.

Nachfolgend noch einige Bilder aus der Ansing - und Nachbereitungsphase dieses Auftrittes.

11254312_499002743593774_769016171698907136_n 12190887_499002793593769_5762595235852465488_n

12032234_499003366927045_1414172680407702489_n 12038430_499002890260426_7133863263636904376_n    12049738_499002846927097_5375118802636141585_n 12063372_499003500260365_7974651058855489539_n 12065608_499002790260436_7388987549167698371_n 12144879_499002900260425_70655846816961577_n 12187783_499003353593713_1332751035656668281_n  12190086_499002860260429_7308108620476828149_nEuer Polizeichor Nürnberg

24.11.2014; Kleine Ehrung beim Polizeichor Nürnberg

 12308507_506621476165234_5351921518868128442_n12308768_506621459498569_8850732956602298203_nUnser Sangesfreund Zdenek B. hat vom Vorstand aufgrund seiner besonderen Verdienste um den Polizeichor Nürnberg - und na jaa, weil er auch das 65. Lebensjahr erreicht hat - in der Chorprobe
den Ehrenkrug des Polizeichores Nürnberg bekommen. Darüber freute er sicht sichtlich und er hat feierlich versprochen, ihn täglich zu nutzen.12376716_513201712173877_3364440416210830513_n

Alles Gute zum Geburtstag

Deine Sängerkameraden

21. September 2015

Liebe Freunde des Polizeichores Nürnberg,

Just in das Altstadtfest, einer beliebte Attraktion für Gäste aus nah und fern, fällt der „Tag der Chöre“ des fränkischen Sängerbundes. Kein Wunder also, wenn die Stadt an diesem Wochenende brummt.  Zwar gibt es keinen Sängerwettstreit wie seinerzeit auf der Wartburg, aber die Chöre geben trotzdem ihr Bestes.

Auch der Polizeichor Nürnberg war unter den Auserwählten. Zunächst gaben wir neben St. Sebald ein Platzkonzert, das - wie alle Jahre - sein meist touristisches Publikum fand. Viele Smartphones und Tablets nahmen uns auf.

Danach betraten wir die Bühne auf dem Hauptmarkt, wo einige hundert Zuhörer schon warteten.  Abwechselnd sangen Männer- und Frauenchor, schließlich beendeten wir den Auftritt gemeinsam mit dem fetzigen „Barbara-Ann“ von den Beach-Boys. Am Ende der Veranstaltung sangen alle Chöre und das Publikum gemeinsam die Hymne der Franken: „Wohlauf die Luft geht frisch und rein.......“ die schon der damalige Bundeskanzler Schröder in Estland mit uns gesungen hat (siehe auch unseren Bericht vom 20. Juni 2014 auf facebook).