Springe zum Inhalt

Wer seine sängerische Heimat verloren oder einfach Lust hat, zu singen, ist uns herzlich willkommen. 
Das gilt für alle Männer, die gerne in einem Männerchor singen wollen. Sehr gerne - aber nicht nur - Polizeibedienstete.
Wir freuen uns auch über Sänger, die nicht der Polizei angehören.

Wir proben jeden Montag, 19.00 Uhr bis 20.30 Uhr

Herriedener Str. 55,
90449 Nürnberg

In Google Maps zeigen

 

 

Dekan Konrad Bayerle eröffnete mit Gedanken zur Marienzeit das Konzert, bevor unser aktiver Sänger Ralf Tretter mit einem Orgelspiel den musikalischen Teil begann.

In einem bunten Reigen vertrauter und weniger bekannter Marienlieder wechselten sich das Ensemble Musica Sacra aus Weissenburg und der Polizeichor Nürnberg ab.

Wunderbar waren dazwischen die zarten Harfentöne, die Elena Faynberg ihrem Instrument entlockte.

Die zahlreich erschienenen Zuhörer zeigten sich sehr zufrieden, teilweise geradezu begeistert von dem Konzert. Sie dankten mit lang anhaltendem Applaus, vor allem für unseren Chorleiter Pius Amberger, der dieses Konzert konzipierte und leitete.

Uns Sängern hat es richtig Spaß gemacht, in der hervorragenden Akustik dieser interessanten Kirche, und vor diesem Publikum zu singen.

Wir weisen darauf hin, dass wir am 11. Mai 2024 dieses Konzert  in der Kirche Maria am Hauch in Nürnberg wiederholen werden. Dazu laden wir Sie herzlich ein.

Marienfigur am Altar der Kirche Maria am Hauch

  Liebe Freunde des Polizeichores Nürnberg,

heute dürfen wir Sie auf einen Auftritt am Sonntag den 05.05. um 17:00 in der Heilig-Kreuz-Kirche in Weißenburg aufmerksam machen. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen.

Ihr Polizeichor Nürnberg

     Liebe Freunde des Polizeichores Nürnberg.

Unser Ehrenvorsitzender Günter Schubert ist erneut geehrt worden.

Diesmal für 50 Jahre Singen im Chor. Die Ehrung wurde ausgesprochen vom Fränkischen Sängerbund und feierlich überreicht von unserem derzeitigen Vorsitzenden Martin Zenk (rechts).

Wegen der langjährigen erfolgreichen Zusammenarbeit mit unserem Chorleiter Pius Amberger kam dieser auf Wunsch des Jubilars mit auf das Bild.

Euer Polizeichor Nürnberg

Liebe Freunde des Polizeichores Nürnberg,

unsere Aktivitäten zur Adventszeit sind beendet. Nun freuen sich alle Sänger auf Weihnachten. Und genau das wünschen wir auch Ihnen, unserem treuen Publikum. Genießen Sie mit Ihren Lieben die Spezialitäten am heiligen Abend - da schwört jeder auf etwas anderes - und gestalten Sie die Feiertage erholsam ganz nach Ihrem Gusto.

Wir vom Polizeichor Nürnberg wünschen Ihnen ein frohes und  friedliches Weihnachtsfest.

 

 

Alle Jahre wieder im Advent findet in der Elisabethkirche ein Gottesdienst für Beschäftigte der Polizei statt.  Der Gottesdienst wird gemeinsam gestaltet von der katholischen und der evangelischen Polizeiseelsorge aus Nürnberg.  Auch dieses Jahr  war der Polizeichor Nürnberg zur musikalischen Gestaltung aufgerufen. Gerne sind wir dem nachgekommen.

Im unmittelbaren Anschluß fuhren wir - umweltschonend - mit öffentlichen Verkehrsmitteln in das Pflegestift St. Benedikt. Dort hatten wir im Sommer einen früheren Polizeichorsänger besucht und ein paar Lieder zum Besten gegeben. Dabei hatten wir versprochen im Advent wieder zu kommen. Wir haben ein dreiviertel Stunde gesungen, zwischendurch trug unser 1. Vorsitzender Martin Zenk kleine Weihnachtsgeschichten vor.  Wie im Sommer auch hat der Chor von den Anwesenden begeisterten Applaus erhalten. Als Sänger hat es mich berührt zu sehen, wie die Weihnachtslieder auf das dankbare Publikum gewirkt haben.

Euer Polizeichor Nürnberg

Für alle, die diesen Termin noch nicht dick in ihrem Kalender angestrichen haben, hier ist er noch einmal zur Erinnerung:

Wir vom Polizeichor Nürnberg und vom Ohm-Chor freuen uns darauf, Sie morgen in Maria am Hauch mit unserem Gesang erfreuen zu dürfen.

Am 1. Dezember haben wir die Weihnachtsfeier des Vereins pensionierter Polizeibeschäftigter Fürth e.V. musikalisch begleitet.

Wir wurden sehr freundliche empfangen und mit köstlichem Kuchen bewirtet. Es waren sehr aufmerksame Zuhörer, die uns zugehört und mit kräftigem Beifall belohnt haben.

Wir haben dem Fürther Dienststellenleiter angeboten, im kommenden Jahr beim Tag der Polizei in Fürth zu singen. Sollte es dazu kommen, würde uns das sehr freuen.

Zu unserer und zur Freude der Pensionisten kam das gerade erst gekürte Fürther Christkind zu Besuch.

 

 

Bei der Gelegenheit erinnern wir gerne an unser Vorweihnachtliches Konzert am 16. Dezember 2023: